Leitbild für die Stadt Zeitz

Torhaus 2017_001.jpg

NEU: Aus www.zeitz2035.de wird www.zeitz-im-wandel.de. Hier erhalten Sie verlässliche Informationen zum Strukturwandel in Zeitz.

Der Stadtrat der Stadt Zeitz hat in seiner Sitzung am 12.12.2019 das "Leitbild für die Stadt Zeitz - 2035" und den Maßnahmenkatalog zum Leitbild beschlossen.

Oberbürgermeister Christian Thieme: "Ich freue mich über den Beschluss, denn er wird wegweisend für die Zukunft von Zeitz sein.  "Das Leitbild ist der Kompass, der den einzelnen Entscheidungen des Stadtrats und der Verwaltung eine gemeinsame Richtung gibt. Das Leitbild ist keinesfalls für die Schublade. Vielmehr hilft es uns, den Blick auf unsere Gestaltungsmöglichkeiten zu lenken und nicht auf die Aspekte, die wir nicht unmittelbar beeinflussen können. Dazu ist natürlich eine kontinuierliche Evaluation und Weiterentwicklung des Leitbildes und des dazugehörigen Maßnahmekataloges notwendig. Erfreulich viele Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Unternehmer haben sich auch in ihrer Freizeit an der Entstehung des Leitbildes der Stadt Zeitz beteiligt. Dafür möchte ich mich sehr herzlich bei Ihnen bedanken, denn die Arbeit war sehr anspruchsvoll! Wir haben ab sofort die demokratisch legitimierte Zukunftsvision Zeitz - die grüne Wohn- und Kulturstadt an der Weißen Elster. Dieses Ziel können wir jedoch nur verwirklichen, wenn wir zusammenhalten und gemeinsam für unsere Leitbild-Zielvision kämpfen. Ich freue mich darauf, diesen Weg gemeinsam mit Ihnen zu gehen."

Das Leitbild und Informationen zum Leitbild finden sie auf www.zeitz2035.de und auf www.zeitz.de.

Das Leitbild der Stadt Zeitz finden Sie hier.

Den Maßnahmenkatalog zum Leitbild, Evaluation vom 12.11.2020, finden Sie hier.

Projektförderung
Das Vorhaben wird durch das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr Sachsen-Anhalt im Programm "Sachsen-Anhalt REGIO" und durch die Investitionsbank Sachsen-Anhalt gefördert.

4c_mlv_logoib_rgb_ueber_50mm_breite

 

Bildunterschrift: Detmolder Garten im Vordergrund des Torhaus' Schloss Moritzburg Zeitz | Foto: René Weimer



Zurück | drucken

Die Rudy Giovannini Gala ! Verschoben auf 06.03.2022 !

Der Caruso der Berge gastiert in Zeitz
Rudy Giovannini, der "Caruso der Berge" ist wieder unterwegs. Der Südtiroler und Grand Prix Gewinner 2006 gastiert anlässlich seiner neuen Tournee in vielen deutschen Städten.

Seine Gesangsausbildung erhielt er am Konservatorium von Verona und bei Professor Arrigo Pola in Modena, bei dem früher schon Luciano Pavarotti Gesang studiert hatte. Von seinem väterlichen Freund Pavarotti stammt der berühmte Satz, den Rudy oft zitiert: "Es gibt keine Musik erster oder zweiter Klasse, es gibt nur schöne oder schlechte Musik, und das was du machen willst, ist schöne Musik."

Heute fühlt sich Rudy Giovannini in der volkstümlichen Szene richtig zu Hause und ist zu einem ausgesprochenen Publikumsliebling geworden, was seine zahlreichen Fanclubs beweisen. Seine Live-Konzerte sind ein Erlebnis und seine Musik ein wahres Lebenselexir - hat sie doch schon vielen Menschen, die durch Schicksalsschläge an einem Tiefpunkt ihres Lebens angelangt waren, neue Kraft, neuen Mut und neue Lebensfreude gegeben. Wer einmal ein Konzert von Rudy erlebt hat, ist beeindruckt und verzaubert. Dieser Künstler besticht nicht nur durch seinen Gesang, sondern auch durch seine sympathische Art, seine humorvolle Moderation und durch seine Fähigkeit, das Publikum miteinzubeziehen und am Geschehen teilnehmen zu lassen.


Termin

28.02.2021

16:00 Uhr

Preisinformationen: Ticketpreis ab 26 €

Veranstaltungsort
Theater im Capitol Zeitz
06712 Zeitz  - OT Zeitz
Judenstr. 3 - 4
Veranstalter
CineEvent GmbH
06429 Mücheln
Kategorien: Musik