Buchpremiere mit einer Lesung von Wilhelm Bartsch - "Zeitz. Dom und Residenzstadt an der Weißen Elster." Eine fotografische und literarische Annäherung an das 1050-jährige Zeitz

In plastischen Fotografien stellt Carlo Böttger das 1050-jährige Zeitz und seine ebenso historisch reiche wie landschaftlich reizvoll gelegene Umgebung vor. Er fängt dabei verschiedene Stimmungen auf und zeigt manches sehenswerte Detail. Das so mögliche Entdecken von vielleicht Bekanntem wie auch Neuem befördern der hallische Schriftsteller Wilhelm Bartsch mit einem begleitenden Essay über ‚sein Zeitz‘ und dessen Umland und Hans-Joachim Richter mit Erläuterungen zu den Fotografien. Auf sehr persönliche Weise rücken beide die Sehenswürdigkeiten der Stadt Zeitz, die sie umgebende Landschaft, ihre Geschichte, Industrie und Kultur ins Blickfeld. Beide weiten den Blick der Fotografen, lassen die Orte "Geschichten" erzählen, die so in keinem Reiseführer zu finden sind. Beide Autoren blicken auf die Stadt Zeitz und ihr Umland mit viel Sympathie und laden dazu ein, eigene Entdeckungen zu machen.


Termin

21.04.2017

18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Stadtbibliothek "Martin Luther"
06712 Zeitz
Michaeliskirchhof 8
Email: stadtbibliothek@stadt-zeitz.de

Bemerkung: Öffnungszeiten: Montag: 10.00 Uhr - 18.00 Uhr Dienstag: 10.00 Uhr - 18.00 Uhr Mittwoch: geschlossen Donnerstag: 10.00 Uhr - 18.00 Uhr Freitag: 10.00 Uhr - 18.00 Uhr Samstag: 09.00 Uhr - 12.00 Uhr

Kategorien: Sonstiges