Veranstaltungssuche
 Suchwort
 Zeitraum von / bis Kalender öffnen Kalender öffnen

Ergebnisliste:

  • Literaturpräsentation - Zeitz Stadtbibliothek "Martin Luther"
    Haus - bearb 22.06.2018   bis   03.07.2018   

    "Erich Maria Remarque" (*1898) zum 120. Geburtstag


  • Sonnenwendfeuer 2018 - Zeitz Zeitz OT Zettweil
    23.06.2018   17:00   
    Ortsteil: Zettweil

    Die Kameraden der FFW Zettweil laden hiermit zum Grillabend mit kalten Getränken ein. Der Abend beginnt 17 Uhr mit einem Gottesdienst. Anschließend gedenkt man der Denkmalsweihe vor 95 Jahren am Denkmal für die gefallenen Zettweiler. 18 Uhr wird das Sonnenwendfeuer angezündet. Für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung sorgt ab 20 Uhr die Max-Band. Alle Interessenten sind recht herzlich dazu eingeladen.


  • Premiere - "Love Letters" - Zeitz Neues Theater Zeitz
    23.06.2018   19:30   
    Ortsteil: Zeitz

    Im Frühjahr hatte das Neue Theater Zeitz sein Publikum aufgerufen zu entscheiden, welches Stück es als diesjährige Sommerkomödie sehen möchte. Die Resonanz auf den Aufruf war sehr groß, die überwiegende Mehrheit (64%) stimmte für den "Diener zweier Herren". Aus organisatorischen Gründen kann die Sommerkomödie in diesem Jahr allerdings nicht aufgeführt werden. "Der Diener zweier Herren" wird daher auf nächsten Sommer verschoben. Stattdessen findet nun die Premiere von "Love Letters", eines sehr berührendes Schauspiels von A. R. Gurney, als szenische Lesung statt. "Love Letters" ist ein außergewöhnliches Stück, das eine lebenslange Freundschaft begleitet - die sich allerdings hauptsächlich auf den Austausch von Briefen und Postkarten beschränkt. Angefangen hat alles mit Zettelchen, die Melissa und Andrew, die beiden Protagonisten, heimlich unter der Schulbank weiterreichen. Später tauschen sie Postkarten, Notizen aus dem Alltag oder Briefe über einschneidende Erlebnisse und Gefühle aus. Mal nachdenklich, mal traurig, mal wütend, mal witzig schreiben sie über ihr Leben, über die Gesellschaft und über sich selbst. Und obwohl die beiden unterschiedlicher kaum sein könnten - er ein erfolgreicher Politik-Aufsteiger, sie eine verkrachte Künstlerexistenz -, überdauert ihre Freundschaft alle Höhen und Tiefen. Sie lieben sich, streiten und versöhnen sich wieder, teilen ein ganzes gemeinsames Leben - ohne jemals eine reale Beziehung miteinander einzugehen. "Love Letters" ist eine Achterbahnfahrt durch das Leben: mitreißend, leidenschaftlich, lustig und tieftraurig. Das Stück wurde vom "Time Magazine" als eines der "vier oder fünf besten Theaterstücke der achtziger Jahre" bezeichnet und für den Pulitzerpreis für Dramen nominiert.


  • Kinderkonzert "Die Orgelmaus" - Zeitz Dom "St. Peter und Paul"
    24.06.2018   16:00   

    Ein mausepfiffiges Gesprächskonzert gestaltet von Johanna Schulze, Zeitz und den Kindern der Theatergruppe Karambambini unter Leitung von Rotraud Denecke.


  • Kinderkonzert "Die Orgelmaus" - Zeitz Dom "St. Peter und Paul"
    25.06.2018   10:00   

    Ein mausepfiffiges Gesprächskonzert gestaltet von Johanna Schulze, Zeitz und den Kindern der Theatergruppe Karambambini unter Leitung von Rotraud Denecke.


  • "Maledix & Scribifax" - Ein Dachboden- Musical - Zeitz Neues Theater Zeitz
    25.06.2018   19:30   
    Ortsteil: Zeitz

    Ausführende: Schüler der Grundschule Rehmsdorf und der Musikschule Burgenlandkreis "Anna Magdalena Bach" Zeitz unter der Leitung von Jana Hackenberg und Almuth Karkein


  • "Lesesommer XXL" in der Stadtbibliothek "Martin Luther" - Zeitz Stadtbibliothek "Martin Luther"
    Haus - bearb 26.06.2018   bis   07.08.2018   

    Hallo, wir möchten Euch ganz herzlich einladen, bei der landesweiten Sommerferienaktion "LESESOMMER XXL" mitzumachen! Jede Menge toller neuer Bücher stehen für Euch bereit - am 26.06. 2018 um 15.00 Uhr startet die Aktion in unserer Stadtbibliothek und wir hoffen, dass Ihr mit dabei seid! Wer? Schüler und Schülerinnen von 10 - 13 Jahren Wie? Ihr könnt Euch in der Bibliothek kostenlos für diese Aktion anmelden und die extra gekennzeichneten Bücher des Lesesommers kostenlos ausleihen. Warum? Lesen macht Spaß. Und wenn Ihr mindestens 2 Bücher gelesen habt und noch 2 Fragen richtig beantwortet, bekommt Ihr ein Zertifikat das Eure Schule als besondere Lernleistung anerkennen kann. Also nichts wie los und meldet Euch an!!! Unsere Öffnungszeiten: Mo, Die, Do, Fr von 10.00 Uhr - 18.00 Uhr und jeden 1. und 3. Samstag im Monat von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr Eure Stadtbibliothek "Martin Luther", Michaeliskirchhof 8


  • "Lesesommer XXL" in der Stadtbibliothek "Martin Luther" - Zeitz Stadtbibliothek "Martin Luther"
    Haus - bearb 26.06.2018   15:00   -  15:45   
    Ortsteil: Zeitz

    Enthüllung des Lesesommerregals in der Stadtbibliothek "Martin Luther"


  • BOOT CAMP BOOK - Ausstellung studentischer Arbeiten der FH Dortmund - Zeitz Alte Stadtbibliothek Zeitz
    29.06.2018   19:00   
    Ortsteil: Zeitz

    Für eine Woche kommen 20 Studenten aus Dortmund in die Stadt, die während ihres Aufenthalts jeweils ein Buch über Zeitz herstellen und für einen Abend ausstellen. Eine Veranstaltung im Rahmen von OPEN SPACE ZEITZ.


  • 166. Kleefest Würchwitz 2018 - Zeitz Würchwitz
    15.06.2018   bis   24.06.2018   
    Ortsteil: Würchwitz

    Freitag, 15. Juni 20.00 Uhr Heimatabend mit Filmstudio Würchwitz: Der letzte Streich der Würchwitzer Olsenbande in Dänemark Sonnabend, 16. Juni 08.00 Uhr Sportplatz - Reitturnier 09.00 Uhr Kegelbahn - Kegelturnier Sonntag, 17. Juni 08.00 Uhr Sportplatz - Großes Reitturnier mit Einlagen 14.00 Uhr Kinderfest für kleine und große Gäste 17.00 Uhr Weingut Hubertus Triebe - Weinfest Dienstag, 19. Juni 14.00 Uhr an der Kegelbahn - Kaffeekränzchen für Senioren Mittwoch, 20. Juni 20.00 Uhr Weingut Hubertus Triebe - Bauerforum Thema: "Neue Auflagen in der Landwirtschaft" Freitag, 22. Juni 18.00 Uhr Langer Teich - Badewannenrennen mit Clown Lulu 20.00 Uhr Spektakel am Milbenkäsedenkmal Sonnabend, 23. Juni 14.00 Uhr Bockwitzer Mühle - Windmühlengespräche Kurioses aus aller Welt Sonntag, 24. Juni 13.00 Uhr Schubartdenkmal - Prozession zum Festgottesdienst 14.30 Uhr 12. Chorkonzert des MGV "Harmonie" Kayna 1851 e.V.


  • Ausstellung in der Literaturgalerie - Zeitz Stadtbibliothek "Martin Luther"
    18.05.2018   bis   13.11.2018   
    Ortsteil: Zeitz

    "Die Vögel wollten Hochzeit halten - Ein Lied in Geschichten und Bilderbüchern" Ausstellung des Heinrich-Schütz-Hauses Bad Köstritz Singen Sie das Lied der Vogelhochzeit "Ein Vogel wollte Hochzeit machen in dem grünen Walde" auch manchmal einfach so vor sich hin? Was denken Sie: Wie alt ist das Lied wohl? Wie viele Strophen hat das Lied denn eigentlich? Und wer heiratet da wen? War die Amsel die Braut oder der Bräutigam? Diesen und vielen anderen Fragen geht die Ausstellung des Heinrich-Schütz-Hauses aus Bad Köstritz nach, die am Freitag, den 18. Mai 2018, um 17.00 Uhr in der Stadtbibliothek "Martin Luther" in Zeitz eröffnet wird. Viel Musik gibt es dazu natürlich auch. Das Wildenborner Ensemble "Musik & Schnaps" hat sich die unterschiedlichsten Sätze und Stilvariationen herausgesucht, die sie zum Besten geben wollen. Dazwischen erzählt Friederike Böcher, Direktorin des Heinrich-Schütz-Hauses, natürlich auch Geschichten zur Entstehung und Überlieferung des Werkes. Die erste Quelle stammt übrigens aus einem Frauenkloster in Wienhausen, wo der Text im Wienhäuser Liederbuch von - man lese und staune - 1480 zu finden ist. Aber auch die vielen Bilderbücher zu dem bekannten Lied sind eine Augenweide: Fritz Baumgarten hat es gleich zwei Mal illustriert. Aber auch eine japanische Variante oder die Bücher von Regine Grube Heinecke und Ingeborg Meyer-Rey sind neben vielen anderen zu sehen. Zwei "Querschläger" sind auch dabei: Klaus Ensikats "Hochzeit eines Pfaus" oder Sara Balls "Ball der Tiere" passen so wunderbar, dass die Ausstellungsmacher im Heinrich-Schütz-Haus nicht drauf verzichten wollten. Schüler der Regelschule von Bad Köstritz haben sich unter der Regie der Kunstlehrerin Elke Becker auch der Vogelhochzeit angenommen: "Dioramen", szenische Darstellungen des Geschehens, haben genauso den Weg in das Museum gefunden wie Zeichnungen. Darüber hinaus sind ebenfalls Quartettspiele zu bewundern, auf denen u.a. auch die Sorbische Tradition der Vogelhochzeit thematisiert ist. Seite 2 von 2 Schließlich dürfen in einem Musikmuseum auch Illustrationen aus Liederbüchern und Kompositionen über das Lied nicht fehlen. Da sind sogar die Noten ... Ach nein, alles verraten wir hier nicht! Schließlich freut man sich in der Zeitzer Bibliothek auf Ihren Besuch! Ein Fest der Sinne für kleine und große Kinder! Bis zum 13. November 2018 können sich alle Interessierten die Ausstellung ansehen.