Leitbild für die Stadt Zeitz

Torhaus 2017_001.jpg

Der Stadtrat der Stadt Zeitz hat in seiner Sitzung am 12.12.2019 das "Leitbild für die Stadt Zeitz - 2035" und den Maßnahmenkatalog zum Leitbild beschlossen.

Oberbürgermeister Christian Thieme: "Ich freue mich über den Beschluss, denn er wird wegweisend für die Zukunft von Zeitz sein.  "Das Leitbild ist der Kompass, der den einzelnen Entscheidungen des Stadtrats und der Verwaltung eine gemeinsame Richtung gibt. Das Leitbild ist keinesfalls für die Schublade. Vielmehr hilft es uns, den Blick auf unsere Gestaltungsmöglichkeiten zu lenken und nicht auf die Aspekte, die wir nicht unmittelbar beeinflussen können. Dazu ist natürlich eine kontinuierliche Evaluation und Weiterentwicklung des Leitbildes und des dazugehörigen Maßnahmekataloges notwendig. Erfreulich viele Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Unternehmer haben sich auch in ihrer Freizeit an der Entstehung des Leitbildes der Stadt Zeitz beteiligt. Dafür möchte ich mich sehr herzlich bei Ihnen bedanken, denn die Arbeit war sehr anspruchsvoll! Wir haben ab sofort die demokratisch legitimierte Zukunftsvision Zeitz - die grüne Wohn- und Kulturstadt an der Weißen Elster. Dieses Ziel können wir jedoch nur verwirklichen, wenn wir zusammenhalten und gemeinsam für unsere Leitbild-Zielvision kämpfen. Ich freue mich darauf, diesen Weg gemeinsam mit Ihnen zu gehen."

Das Leitbild und Informationen zum Leitbild finden sie auf www.zeitz2035.de und auf www.zeitz.de.

Das Leitbild der Stadt Zeitz finden Sie hier.

Den Maßnahmenkatalog zum Leitbild, Evaluation vom 12.11.2020, finden Sie hier.

Projektförderung
Das Vorhaben wird durch das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr Sachsen-Anhalt im Programm "Sachsen-Anhalt REGIO" und durch die Investitionsbank Sachsen-Anhalt gefördert.

4c_mlv_logoib_rgb_ueber_50mm_breite

 

Bildunterschrift: Detmolder Garten im Vordergrund des Torhaus' Schloss Moritzburg Zeitz | Foto: René Weimer



Zurück | drucken

Taschenlampenführung im Schlosspark Moritzburg Zeitz

Es ist dunkel im Schlosspark Moritzburg und Bärbel, des Schlosstürmers Töchterlein, entführt Sie in die entlegenen Ecken des schlafenden Schlossparkes.
Eigene Taschenlampen bitte mitbringen!


Termin

24.10.2020

18:00 bis 19:30 Uhr

Weitere Termininformationen: Trefpunkt: Kasse Orangerie! Anmeldung erforderlich: Begrenzte Teilnehmerzahl.

Preisinformationen: Anmeldung erforderlich: 03441 / 6880-0 (Begrenzte Teilnehmerzahl!)
Führungsgebühr: 3,00 Euro / Erwachsener zzgl. Tageseintritt Schlosspark
2,00 Euro / Ermäßigungsberechtigter zzgl. Tageseintritt Schlosspark
*Ermäßigungsberechtigt sind: Inhaber der Sozialpässe der Stadt Zeitz, der Verbandsgemeinde Droyßiger-Zeitzer Forst und der Gemeinde Elsteraue, sowie Schüler und Studenten mit gültigem Ausweis, schwerbehinderte Menschen mit einem gültigen Ausweis ab einem GdB von 50 und Bundesfreiwilligendienstler
Treffpunkt: Kasse Orangerie

Akteure

Homepage: www.kultur-zeitz.de

Veranstaltungsort
Schlosspark Moritzburg Zeitz
Stadt Zeitz
06712 Zeitz  - OT Zeitz
Geraerstr.05 Kostenlose Parkplätze und direkter Zugang zum Schlosspark
Email: kultur@stadt-zeitz.de
Homepage: www.kultur-zeitz.de
Veranstalter
Schlosspark Moritzburg Zeitz
Stadt Zeitz
Frau Silke Hötzel
06712 Zeitz  - OT Zeitz
Badstubenvorstadt 17a
Email: silke.hoetzel@stadt-zeitz.de
Homepage: www.kultur-zeitz.de
Kategorien: Bildung, Vorträge und Diskussionen