Brandschutzerziehung im Kindergarten und Grundschulen

 

Brandschutzerziehung im Kindergarten und Grundschulen

Warum Brandschutzaufklärung?

1.     Kindern den sicheren Umgang mit Feuer lernen

2.     Kindern mehr Kenntnisse über den Brandschutz vermitteln

·   Brandgefahren erkennen und beurteilen.

·   Die Wirkung von Feuer und Rauch beurteilen.

·   Richtiges Verhalten bei Bränden

·   Absetzen eines Notrufes

·   Brandschutzeinrichtungen richtig benutzen.

3.     Kindern sollen und dürfen keine fahrlässigen Brände verursachen.

DESHALB:   Brandschutzerziehung für Kinder

Ziele der Brandschutzerziehung:

1.     Aufklärung soll verhindern, dass Kinder durch Feuer und Rauch verletzt oder sogar getötet werden können.

2.     Den Kindern den sicheren und sachgerechten Umgang mit Feuer beibringen.

3.     Die Kinder sollen ihr sicheres Verhalten bei Feuer verinnerlichen und wissen, wie sie handeln müssen.

Brandschutzerziehung in Zeitz:

Auf interessante und spielerische Art und Weise soll den Kindern das notwendige Wissen und praktisches Tun rund um das Thema Brandschutzerziehung vermittelt werden. Mit umfangreichen Arbeitsmateriel, Bastelbögen, Arbeitskoffer Brandschutz, DVDs/CDs und einer Notrufanlage können Kinder vieles erfahren. Ebenfalls ist die Besichtigung der Feuerwache Zeitz sowie die Ausrüstung eines Feuerwehrmannes mit Schutzbekleidung möglich.

Kontakt:

  Steinsgraben 27

06712 Zeitz

Telefon: 03441 / 212652


 

Zurück | drucken