Soziales

Auf den nachfolgenden Seiten erhalten Sie Informationen über


Unterstützung der gewalt- und kriminalpräventiven Bemühungen der Zeitzer Vereine

Zur Unterstützung der gewalt- und kriminalpräventiven Bemühungen der Zeitzer Vereine und Verbände beteiligt sich die Stadt Zeitz an Maßnahmen und Projekten im Rahmen der Kinder-und Jugendarbeit. Ein Ziel soll sein, Kinder und Jugendliche an diese Vereine und Verbände zu binden, um diese Bemühungen auch nachhaltig zu gestalten.

Das gesamte Konzept und das Formular zur Beantragung von Maßnahmen finden Sie unter folgenden Links:
- Konzept (PDF 2.2 MB)
- Antragsformular (PDF 780 KB)



In der Stadt Zeitz wird auf Grundlage der"Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung des Zugangs zu Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) und ihres Einsatzes an den allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in Sachsen-Anhalt (IKT-RL)"die Ausstattungvon derzeit 2 Grundschulen mit zukunftsorientierter IT gefördert.Die vielfältige Nutzung von IKT als Ergänzung und Bereicherung einer ganzheitlichen Bildung und der unterstützende Einsatz in allen Unterrichtsfächern kann mit der Zuwendung umgesetzt werden. Entsprechend den medienpädagogischen Konzepten der Schulen wird der Umgang mit Medien geschult und der Grundstein zur Medienkompetenz gelegt.Neben zukunftsorientiertem Lernen werden auch Wartung, Sicherheit undAdministration optimiert und somit Standards gesetzt, die auch ein besseres Zusammenwirken verschiedener Schulen und Kooperationspartner ermöglichen.

Mit dem 2. Mittelaufruf wurden für die folgenden Grundschulen Zuwendungen beantragt und für den Zeitraum vom 15.11.2017 bis 12.08.2019 bewilligt:
Grundschule Bergsiedlung: Investitionssumme 82.900,01€Grundschule Elstervorstadt: Investitionssumme 86.100,01€

Die Gesamtinvestition liegt für diese beiden Schulen bei 169.000,02 €.Davon werden 126.750,00 € (75%) von der EU gefördert. 42.250,02 € (25%) trägt die Stadt Zeitz als Eigenanteil.

Zurück | drucken