Örtliche Straßenverkehrsbehörde

Bei allen Arbeiten, die sich auf den Straßenverkehr auswirken, müssen die Bauunternehmer vor Beginn der Arbeiten von der zuständigen Behörde unter Vorlage eines Verkehrszeichenplanes Anordnungen darüber einholen, wie ihre Arbeitsstellen abzusperren und zu kennzeichnen sind, ob und wie der Verkehr zu leiten und zu regeln ist, ferner ob und wie sie gesperrte Straßen und Umleitungen zu kennzeichnen haben.

Der Antrag ist mindestens 10 Tage vor Beginn der Baumaßnahme, bei größeren Baumaßnahmen wesentlich eher, schriftlich zu stellen. Ist absehbar, dass sich die Baumaßnahme verlängert, ist ein Verlängerungsantrag zu stellen.

Haben Sie Fragen?

Ihr Ansprechpartner:
Peter Beckel
Örtliche Straßenverkehrsbehörde
Altmarkt 1, 06712 Zeitz
Tel.: 03441/83-232
E-Mail: strassenverkehrsbehoerde@stadt-zeitz.de

Nachfolgend stehen Ihnen die benötigten Formulare als Download zur Verfügung.


Zurück | drucken