Führungsangebote der Tourist-Information Zeitz

Die Stadt Zeitz verfügt über eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, die sowohl die Gäste als auch die Einwohner der Stadt in ihren Bann ziehen. Neben den Führungen im Dom. St. Peter und Paul oder der Michaeliskirche, dem Museum oder dem Schlosspark Moritzburg, dem Unterirdischen Zeitz oder der Brikettfabrik "Herrmannschacht" gibt es auch Führungsangebote der Tourist-Information.

Im Rahmen einer Stadtführung wandeln interessierte Besucher auf den Pfaden der vielfältigen Stadtgeschichte, welche das Bild unserer Stadt in mehr als 1000 Jahren geprägt hat. Unsere kompetenten Stadtführerinnen geben an markanten Plätzen der Stadt Einblicke in die Zeit(z)-Geschichte.

In der Ritterstraße Gotische Diele im Rathaus

Ein bedeutendes Bauwerk der Stadt ist das Rathaus, dessen älterer Teil bereits spätgotischen Ursprungs ist. Dr. Friedrich Martin Luther, ein Nachkomme des großen Reformators, war hier einst Erster Bürgermeister. Sein einstiges Amtszimmer ist neben anderen Räumlichkeiten während einer Rathausführung zu besichtigen. Wer sich einen "Überblick" über die Stadt Zeitz verschaffen möchte, dem bietet sich die Möglichkeit zur Besteigung des 52 Meter hohen Rathausturmes. Neben den aus luftiger Höhe gesehenen markanten Bauwerken der Stadt Zeitz erlebt der Besucher einen Panoramablick über die reizvolle Umgebung. Bei geeignetem Wetter ist dabei das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig zu erkennen.

Rathaus Alte Mälzerei

Einblicke in eine alte Zeitzer Tradition bieten Führungen in die Alte Mälzerei. In dem imposanten Fachwerkgebäude wurde einst aus Gerste Malz gewonnen.

Zurück | drucken