Bekanntmachung Stadt Zeitz Öffentlichkeitsbeteiligung für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 77 "Sondergebiet mit der Zweckbestimmung Freiflächenphotovoltaik in Zeitz-Luckenau"

2017-11-30_205538.png

Der Stadtrat der Stadt Zeitz hat in seiner Sitzung am 14.09.2017 den Aufstellungsbeschluss für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 77 "Sondergebiet mit der Zweckbestimmung Freiflächenphotovoltaik in Zeitz-Luckenau" gefasst.

Gemäß § 3 Abs. 2 des Baugesetzbuches (BauGB) liegen der Entwurf des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 77 einschließlich Vorhaben- und Erschließungsplan sowie der Entwurf der Begründung mit Umweltbericht und der umweltrelevanten
Stellungnahme des Burgenlandkreises vom 06.11.2017 in der Zeit

vom 04.12.2017 bis 12.01.2018

im Fachbereich Technisches Zeitz, Sachgebiet Stadtentwicklung der Stadt Zeitz, Zimmer 305, Altmarkt 16 (Gewandhaus), 06712
Zeitz, während folgender Dienststunden:

Montag von 9.00 - 12.00 Uhr
Dienstag von 9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch von 9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag von 9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
und Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr

sowie nach vorheriger Terminabstimmung außerhalb dieser Uhrzeiten zu jedermanns Einsicht öffentlich aus.

Während dieser Öffentlichkeitsbeteiligung kann jeder und jede Einsicht in den Entwurf des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 77 nehmen und Anregungen bzw. Hinweise schriftlich äußern oder während der Dienststunden zur Niederschrift geben.
Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung der Satzung des Bebauungsplanes unberücksichtigt bleiben.
Gemäß § 3 Abs. 2 Satz 2 Halbsatz 2 ist ein Antrag nach § 47 der Verwaltungsgerichtsordnung unzulässig.
Die Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange sowie Nachbargemeinden werden entsprechend § 4 Abs. 2 BauGB von der Auslegung benachrichtigt.


Zurück | drucken