Mittwoch, 10.02.2021: Geplante Entsorgung und geöffnete Annahmestellen der AW SAS - AöR

Entsorgungsfahrzeuge der EG SAS.jpg

Wertstoffhöfe Zeitz und Weißenfels sowie Deponie Nißma geöffnet - Behälterleerungen ab Mittwoch

Die EG SAS beabsichtigt, ab Mittwoch, den 10. Februar 2021, die Leerung der Braunen, Schwarzen und Blauen Abfallbehälter von den ausgefallenen und anstehenden Touren wieder durchzuführen. Dazu wird die EG SAS auch am Samstag noch Leerungen vornehmen. Alle betroffenen Bürger und Bürgerinnen sowie Firmen werden gebeten, die Abfallbehälter an die mit einem LKW anzufahrende Straße zur Leerung bereit zu stellen.

Die vereinbarten Abholtermine von Sperrmüll, Schrott und Elektroschrott für diese Woche (6. KW) können nicht realisiert werden und werden ausgesetzt. Alle betroffenen Bürger und Bürgerinnen möchten sich bitte bei der AW SAS - AöR bzgl. einer Ersatzterminvergabe telefonisch unter der bekannten Sperrmüll-Telefonnummer melden.

Die Wertstoffhöfe Weißenfels und Zeitz sowie der Deponiestandort Nißma sind am Mittwoch, 10. Februar 2021, regulär geöffnet und nehmen Abfälle an. Der Wertstoffhof Naumburg geht planmäßig am Donnerstag, 11. Februar 2021, wieder in Betrieb. (Stand: 09.02.21)

Es wird gebeten, von individuellen Anfragen abzusehen, die aktuellsten Informationen werden auf www.awsas.de bereitgestellt.

Quelle: Pressemitteilung WSAS - Anstalt des öffentlichen Rechts vom 09.02.2021

Foto: Entsorgungsfahrzeuge auf dem Betriebshof der EG SAS, Görschen


Zurück | drucken

Lydia Benecke - Die Psychologie des Bösen !Verscvhoben auf 28.01.2022!

Ist Hannibal Lecter tatsächlich der Prototyp eines Psychopathen? Haben alle Psychopathen das Bedürfnis, andere Menschen zu töten? Wie stellt die Kriminalpsychologie fest, ob ein Mensch psychopathisch ist? Wie entsteht eine psychopathische Persönlichkeit? Wie gelingt es manchen psychopathischen Serienmördern, über Jahrzehnte als liebevolle Familienväter und freundliche Nachbarn ein unauffälliges Leben zu führen? Warum werden nicht alle Psychopathen kriminell? Wie viel vom "Bösen" steckt auch in "normalen" Menschen?

Dieser Vortrag beleuchtet die Gefühls- und Gedankenwelten psychopathischer Menschen - sowohl jener, die mit erschreckenden Verbrechen Schlagzeilen machten, als auch jener, die ohne kriminelle Handlungen durchs Leben kommen und mitten unter uns sind.

Diesen und anderen Fragen geht Lydia Benecke in Ihrem Vortrag nach. Eine spannende Reise in die Welt der Kriminalpsychologie.


Termin

10.04.2021

19:30 Uhr

Preisinformationen: Ticketpreis: Vorverkauf: 27,60 €; Abendkasse: 28,00 €

Veranstaltungsort
Theater im Capitol Zeitz
06712 Zeitz  - OT Zeitz
Judenstr. 3 - 4
Veranstalter
CineEvent GmbH
06429 Mücheln
Kategorien: Sonstiges