Vandalismus und Diebstahl auf dem Bolzplatz Sebald-Waldstein-Straße - Stadt Zeitz bittet um Hinweise

Sebald-Waldstein-Straße Bolzplatz 2 _ 24.11.2020 (c) Stadt Zeitz.jpg

Mitarbeitende des SSBZ Stadtreinigungs- & Servicebetrieb Stadt Zeitz GmbH haben am 24.11.2020 festgestellt, dass auf dem Bolzplatz Sebald-Waldstein-Straße mehrere Zaunelemente des Ballfangzaunes gestohlen wurden.

Die Freizeitanlage befindet sich am Ortsausgang von Zeitz (Richtung Gleina) auf der linken Seite. Neben einem Bolzplatz umfasst der Spielplatz auch eine Skateranlage sowie ein Streetballfeld und eine Tischtennisplatte. Der Spielplatz wurde 1999 errichtet. In den letzten Jahren kam es immer wieder zu Vandalismusschäden. So wurde 2011 ein Pavillon zerstört, der als Jugendtreff gedacht war. 2012 wurde auch die Tischtennisplatte beschädigt.

Der Diebstahl muss zwischen dem 09.11.2020 und dem 24.11.2020 staatgefunden haben. Es wurden 18 Zaunelemente gestohlen. Ein Zaunelement war zum Zeitpunkt der Entdeckung am 24.11.2020 abmontiert und stand bereit zur Abholung. Zwei weitere Elemente waren zum Teil gelöst worden. Es besteht daher die Möglichkeit, dass die Zaunelemente über mehrere Tage, nach und nach abmontiert worden sind.

Die Stadt Zeitz hat Strafanzeige erstattet. Der Schaden beträgt geschätzt 4.000 €.

Die Stadtverwaltung bittet zu dem Vorfall um Hinweise aus der Bevölkerung.

Oberbürgermeister Christian Thieme: "Natürlich macht es mich sehr traurig und auch wütend, dass es immer wieder Menschen gibt, die sich ohne Skrupel und vielleicht sogar ganz gemütlich über mehrere Tage an öffentlichem Eigentum bedienen. Traurig ist aber auch, dass der Diebstahl erst gute zwei Wochen nach der letzten Kontrolle vom SSBZ entdeckt und gemeldet wurde. Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wenn Sie Vandalismus oder Sachbeschädigungen entdecken, egal ob an öffentlichem oder privatem Eigentum, bitte melden Sie Ihre Beobachtung umgehend der Polizei, um weitere Schäden zu verhindern. Wir alle sind dringend auf Solidarität angewiesen, um Vandalismus die Stirn zu bieten. Halten Sie bitte die Augen offen und melden Sie Auffälligkeiten."

Einfach die Notrufnummer 110 anrufen
Bei Feststellung von Vandalismus oder Diebstahl kann jeder Bürger / jede Bürgerin - unabhängig von den Eigentumsverhältnissen - Anzeige bei der Polizei erstatten oder Hinweise melden. Inwiefern im Anschluss Strafzeige erstattet wird, obliegt dem Eigentümer / der Eigentümerin.

Anzeige kann rund um die Uhr erstattet werden unter der Notrufnummer 110 oder online unter: https://polizei-web.sachsen-anhalt.de/das-sind-wir/polizei-interaktiv/e-revier/

Foto: Ballfangzaun Bolzplatz Sebald-Waldstein-Straße am 24.11.2020 (c) Stadt Zeitz

Zurück | drucken