Standesamt

Das Standesamt ist zuständig für die Stadt Zeitz mit den dazugehörigen Ortsteilen.

Öffnungszeiten:
 
Aus personellen Gründen kann das Standesamt der Stadt Zeitz nicht die regulären Öffnungszeiten absichern.

Es ist bis auf Weiteres zu folgenden Sprechzeiten geöffnet:
Montag: 9.00 - 12.00 Uhr
Dienstag: 9.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr
Jeden 1. Samstag im Monat: 09.00 - 12.00 Uhr

Kontakt:
Ansprechpartnerin: Frau Jahr
Standesamt der Stadt Zeitz, Altmarkt 1, 06712 Zeitz
Telefon: 03441 / 83 - 223
Fax: 03441 / 83 - 460
E-Mail: standesamt@stadt-zeitz.de


Eheschließungszimmer
Rathaus der Stadt Zeitz
Kleines Trauzimmer für 8 Personen
Karsten-Adebahr-kleines-Trauzimmer
© www.karstenadebahr.de, kleines Trauzimmer Rathaus
Großes Trauzimmer für 30 Personen
Karsten-Adebahr-Trauzimmer
© www.karstenadebahr.de, Trauzimmer Rathaus


Schloss Moritzburg
Hier können Sie sich in einem von zwei schönen Räumen das Ja-Wort geben. Der Schlosspark bietet eine wunderbare Kulisse für ihre Erinnerungsfotos.
Aa-Werbe-Schlosspark


Barockes Trauzimmer im Schloss Moritzburg für 25 Personen
Eheschliessungszimmer Schloss


Tafelgemach im Schloss Moritzburg (für circa 120 Personen)
Festsaal-Moritzburg-inet
Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch im Areal des Schlosses Moritzburg möglich. Hier dürfen sich Paare "unter dem alten Ahorn" und im Japanischen Garten das Ja-Wort geben.


"Unter dem alten Ahorn"
Fotogen-Moritzburg
Foto: Fotogen, Romy Säring, Eheschließung "unter der alten Akazie"


"Im Japanischen Garten"
Foto-Medienkunst-Weimer-jap-Garten
Foto: Foto-Medienkunst-Weimer, Eheschließung im Japanischen Garten

Zusätzliche Gebühren für Eheschließungen außerhalb des Rathauses der Stadt Zeitz für die Bereitstellung:
Barockes Trauzimmer im Schloss Moritzburg: 200,- Euro
Tafelgemach: 400,- Euro
Außenbereich Schloss Moritzburg: 200,- Euro
Aber Sie müssen nicht unbedingt die Ehe schließen, um mit dem Standesamt in Kontakt zu kommen. Standesämter sind Beurkundungsstellen, welche die wichtigsten Stationen im Leben eines Menschen dokumentieren: Geburt, Eheschließung, Lebenspartnerschaft und Tod sowie damit in Verbindung stehende namensrechtliche Tatsachen.
Einzelaufgaben:
  • Entgegennahme der Anmeldung zur Eheschließung, Beurkundung und Durchführung von Eheschließungen
  • Beurkundung von Geburten
  • Beurkundung von Sterbefällen
  • Ausstellung von Ehefähigkeitszeugnissen für eine Eheschließung im Ausland
  • Beurkundung und Mitwirkung bei der Begründung von gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften
  • Entgegennahme und Beurkundung von Vaterschafts- und Mutterschaftsanerkennungen
  • Entgegennahme und Beurkundung von Namenserklärungen und Namensänderungen
  • Führung der Geburten-, Ehe-, Lebenspartnerschafts- und Sterberegister der ehemaligen Standesämter Zeitz, Zangenberg, Moritzburg, Theißen, Kayna
  • Ausstellung von Geburts-, Ehe-, Lebenspartnerschafts- und Sterbeurkunden sowie Erteilung von beglaubigten Abschriften aus diesen Registern
  • Hier finden Sie nähere Informationen und ein Antragsformular zur Beantragung von Urkunden als pdf-Datei
  • Mündliche und schriftliche Auskünfte aus den Personenstandsregistern
  • Beurkundungen von Namensänderungen nach § 94 BVFG für Spätaussiedler
  • Beurkundung von Kirchenaustrittserklärungen bei Hauptwohnsitz im Standesamtsbezirk
  • Beglaubigungen der Übereinstimmung der Ablichtung mit dem Original sowie Beglaubigung von Unterschriften
  • Entgegennahme von Anträgen auf behördliche Vor- und Familiennamensänderungen


    Zurück | drucken