Inhalt

Bewerbungsfrist für den Zeitzer Michael 2022 wird verlängert! - Anmeldung bis 25. November möglich

Pressemitteilung der Stadt Zeitz vom 18.11.2021

Aufgrund der vielen Nachfragen um den Wettbewerb zum „Zeitzer Michael 2022“ hat der Vorstand des „Paktes für Arbeit Zeitz“ beschlossen, die Bewerbungsfrist zu verlängern. Damit endet die Bewerbungsfrist am Donnerstag, den 25. November 2021 (Poststempel).

Alexander Lengstorff Wendelken, Geschäftsführer Personal/ Arbeitsdirektor – Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH und Vorsitzender des Paktes sagt:

Die Chancen stehen gut - ganz groß herauszukommen und einen der vielen lukrativen Preise beim „Zeitzer Michael 2022“ – Existenzgründerpreis der Stadt Zeitz abzuräumen. Die Wirtschaft will den „Zeitzer Michael".

Ein wichtiger Hinweis für die Bewerbung: Auch Existenzgründer, die sich schon einmal um den Preis beworben haben, können dies erneut tun. Oft hat die Jury interessante Existenzgründer bei der Preisvergabe zurückgestellt, um diese Unternehmen in ihrer Entwicklung zu beobachten, da viele zu dem Zeitpunkt erst wenige Wochen am Markt waren. Die Kriterien sind, dass das Unternehmen zwischen dem 01.01.2017 und dem 31.12.2020 gegründet wurde und im ehemaligen Kreis Zeitz liegt.

Der Wettbewerb zur 24. Preisverleihung soll erneut die hervorragenden unternehmerischen Leistungen junger Unternehmen aus Zeitz und Umgebung (gemeint ist der einstige Landkreis Zeitz) würdigen, die in wirtschaftlich schwierigen Zeiten „den Sprung ins kalte Wasser“ gewagt haben und die ersten Hürden der Eigenständigkeit gemeistert haben.

Beim Wettbewerb um den „Zeitzer Michael“ geht kein Teilnehmer leer aus! Allen Teilnehmern winken folgende Preise:

  •  VIEL AUFMERKSAMKEIT
    Wir haben für Sie verschiedene Möglichkeiten organisiert, damit man sich über Ihr Unternehmen informieren kann.
  • Zahlreiche Sonderpreise - im Wert von insgesamt mehr als 2500 Euro.
  • Der Gewinner erhält den „Zeitzer Michael“ verbunden mit einer Vielzahl von Geld- und Sachwerten im Wert von 2000 Euro.
  • Jeder Bewerber bekommt eine Urkunde, eine Flasche Winzer Sekt vom Weinund Sektgut Triebe und weitere Sachpreise.
  • Kostenlose Werbung für Ihr Unternehmen

Dabei ist die überregionale Aufmerksamkeit garantiert. Viele prominente Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung haben ihre Teilnahme zur Preisverleihung im Festsaal des Schloss Moritzburg schon zugesagt. Ministerpräsident Reiner Haseloff ist Schirmherr der Veranstaltung und wird persönlich am Donnerstag, den 10. Februar 2022 den „Zeitzer Michael“ überreichen.

Neu: Den „Zeitzer Michael“ gibt es auch bei Facebook und unter www.zeitzer-michaelpreis.de.

Wie kann man sich noch zum Wettbewerb anmelden?

Die Anmeldung ist ganz einfach. Rufen Sie den Koordinator des Paktes, Herrn Michael Gottschlich (+49 3441 | 7660445) oder Frau Will, Referatsleiterin für Wirtschaftliche Entwicklung der Stadt Zeitz (+493441 | 83282) an und teilen Sie gleich am Telefon alles Erforderliche mit. Eine Anmeldung online ist unter http://www.zeitzer-michael-preis.de/ ebenfalls möglich.