Inhalt

Sanierung des Bahnhofs geht in die letzte Runde - Fertigstellung für September 2022 geplant

Pressemeldung der Stadt Zeitz vom 04.05.2022

Im Jahr 2015 kaufte die Stadt Zeitz das Bahnhofsgebäude und begann 2017 mit der Sanierungsplanung. Seit über drei Jahren wird das historische Gebäude an der Elster jetzt in mehreren Bauabschnitten saniert und wie auch Jörg Meinecke, der Sachgebietsleiter im Bereich Gebäude- und Flächenmanagement sowie Hochbau, sagt, ist nun ein Licht am Ende des Tunnels zu sehen.

Anfang Mai konnten wir einen Teil der Eingangshalle für den Publikumsverkehr freigeben. Im jetzt folgenden vierten und letzten Bauabschnitt werden mit dem Imbiss die letzten Gewerberäume, die alle vermietet werden konnten, und der Osteingang saniert,

erklärt Meinecke und fügt hinzu:

Auch in den fertiggestellten Abschnitten werden mit Beleuchtung, dem Einbau von Sitzmöglichkeiten und dem Anbringen von Schaukästen und Werbetafeln noch kleinere Arbeiten durchgeführt, aber der Großteil ist abgeschlossen und die Reisenden können das Bahnhofsgebäude endlich wieder nutzen.

Dass wieder Leben einzieht, zeigen nicht nur die Firmen, welche die bereits sanierten Räumlichkeiten im Westflügel nutzen. So eröffnete am 2. Mai das Reisecenter wieder an gewohnter Stelle und somit können hier ab sofort wieder Fahrkarten gekauft und Auskünfte zur Reiseplanung eingeholt werden.

Seit 2019 waren wir provisorisch untergebracht und jetzt sind wir froh, dass wir wieder umziehen, somit wieder an alter Stelle wirken können und für unsere Kunden den vollumfänglichen Service anbieten können,

erklärt Gerhard J. Curth, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Bahnkunden, bei der Übergabe freudig.

Die Reisenden gelangen, beginnend ab Mai, über den Westzugang zu den Bahnsteigen. Der Zugang zum Wartesaal und damit auch zur Reiseagentur ist über den elsterseitigen südlichen Eingang möglich. Die Bahnhofshalle wird außerhalb der Öffnungszeiten der Reiseagentur verschlossen. Die Bahnhofshalle ist wie folgt geöffnet:
Montag – Freitag 05.45 bis 17.30 Uhr
Samstag 07.00 bis 14.30 Uhr
Sonntag & Feiertag geschlossen

Ca. 9,5 Millionen Euro wurden dann bis zur Fertigstellung, welche für September geplant ist, in die Sanierung des Bahnhofes investiert.

Wir sind guter Dinge, dass im September alles fertig wird. In den letzten Monaten häuften sich aber wie überall die Lieferschwierigkeiten und so hoffen wir jetzt, dass im letzten Bauabschnitt alles gut geht. Seit über drei Jahren wird saniert und ich bin begeistert davon, dass der Bahnhof jetzt wieder nutzbar ist und so gut aussieht. Der Stadt Zeitz gehört das Gebäude und der Gang zu den Bahnsteigen liegt weiterhin in den Händen der Bahn und wir hoffen natürlich, dass dieser später auch saniert wird,

so Oberbürgermeister Christian Thieme.

Doch nicht nur das Bahnhofsgebäude steht vor der Fertigstellung. Auch der Busbahnhof und somit auch der Vorplatz am Bahnhof stehen vor der Fertigstellung. Hier arbeiten die Firmen ebenfalls auf Hochtouren um das Gelände im Oktober übergeben zu können.

Autor: Herr Werner, Pressestelle, 04.05.2022 
Quelle: Stadt Zeitz