Inhalt

Sonne, Spiel und jede Menge Spaß zum 21. Zeitzer Kinderduathlon auf dem Altmarkt

Pressemeldung der Stadt Zeitz vom 17.06.2022

Am Nachmittag des 16. Juni herrschte auf dem Altmarkt der Stadt Zeitz mächtiges Geschrei und Getobe. Grund hierfür waren die 132 Mädchen und Jungen aus der Stadt Zeitz, der Gemeinde Droyßiger-Zeitzer Forst und der Gemeinde Elsteraue.

Nach 2 Jahren „Corona-Pause“ konnten die Kinder der Kindertagesstätten und der Grundschulen beim 21. Zeitzer Kinderduathlon endlich wieder zeigen was Ihnen steckt. Vollgetankt mit Energie, begaben sich die Mädchen und Jungen in den Gruppenwettkampf, holten beim Rennen und Rollern alles aus sich heraus und wurden dabei von den teilnehmenden Kindern, Eltern und Großeltern lautstark angefeuert.

Am Staffellauf auf dem Altmarkt nahmen 60 Kinder aus 11 Kindertagesstätten mit 15 Mannschaften und 72 Starter aus 5 Grundschulen mit 12 Mannschaften, teil. Auf der Rundkursstrecke bewältigten die Kindergartenkinder im Rahmen des Wettkampfs jeweils eine 50 Meter Laufstrecke, eine 100 Meter Rollerfahrt und abschließend erneut eine 50 Meter Laufstrecke. Für die Grundschüler gestaltete sich das Ganze etwas schwieriger. Diese mussten, beginnend mit einer 100 Meter Laufstrecke gefolgt von einer 200 Meter Rollerfahrt und der abschließenden 100 Meter Laufstrecke, die doppelte Strecke bis ins Ziel zurücklegen.

Innerhalb von mehr als zwei Stunden wurden Dutzende Rennen absolviert und nach kurzer Auswertung durch die Veranstalter, zu denen der Kreissportbund Burgenland e.V., die Abteilung Radball des SG Chemie Zeitz e.V., die SG Eintracht Zeitz e.V. und die Stadt Zeitz gehören, standen auch schnell die diesjährigen Sieger und Siegerinnen fest.

So ging der Wanderpokal der Kindertagesstätten in diesem Jahr an die Gruppe der Kita „Kleine Strolche“, der Wanderpokal der 1. + 2. Klassen der Grundschulen an die angetretene Gruppe der Grundschule Rehmsdorf und auch der Wanderpokal der 3. + 4. Klassen der Grundschulen, fand mit den Sportlern der Grundschule Rehmsdorf einen würdigen Gewinner. Überreicht wurden die Pokale von Oberbürgermeister Christian Thieme und Bürgermeisterin Kathrin Weber. Doch nicht nur die Erstplatzierten wurden ausgezeichnet, denn den sportlichen Wettkampf absolvierten alle fair und mit Teamgeist und so gab es für alle teilnehmenden Kinder eine Urkunde und eine Medaille.

Neben den Veranstaltern waren mit AOK  Sachsen – Anhalt, Stadtwerke Zeitz GmbH, Wohnungsbaugesellschaft Zeitz mbH und Stadtreinigungs- und Servicebetrieb Zeitz GmbH auch die Sponsoren vor Ort sein, übergaben Preise und gratulierten den Kindern für ihre Leistung.

17.06.2022 
Quelle: Stadt Zeitz