Schlosspark Moritzburg Zeitz: Veränderungen im Veranstaltungsplan 2020


Noch im Januar dieses Jahres wurde am Programm für die Saison 2020 im Schlosspark Moritzburg Zeitz gearbeitet. Zum damaligen Zeitpunkt war nicht abzusehen, welche Auswirkungen die Ausbreitung des Corona-Virus und die notwendigen Maßnahmen, die eine Pandemie eingrenzen sollen, haben werden.

Bislang war es erforderlich mehrere Veranstaltungen abzusagen. Der Saisonstart erfolgte unter Auflagen am 1. Mai, statt wie geplant am 1. April 2020.
Seither wird der Gartentraumpark rund um die Moritzburg wieder gut besucht.
Die Auflagen für Gäste konnten zwischenzeitlich gelockert werden, so dass beispielsweise die Spielplätze endlich wieder zum ausgelassen Spielen einladen, das Gartenschach im Rossner-Park aufgestellt werden konnte und die Beachvolleyballplätze nach vorheriger Anmeldung zum Training für Vereine und Spielgemeinschaften Jahr zur Verfügung stehen.

Die gegenwärtige Situation bringt jedoch weitere Veränderungen mit sich.
Nach eingehender Abwägung hat sich die Stadt Zeitz entschlossen, die folgenden Termine abzusagen.

Absagen

Konzert der Brassband BlechKLANG
ursprünglich geplant für den 20. Juni 2020

Anfänglich sollten an diesem Tag ebenso der Volksbank BeachCup und ein Konzert der Kreismusikschule stattfinden, beides musste von den Veranstaltungspartnern bereits abgesagt werden.
Die Zurücknahme des Termins wurde mit der Brassband gemeinsam beschlossen. Auch die Musiker stehen vor einer noch nie da gewesenen Situation. Die erschwerten Probenbedingungen sowie die geltenden Verordnungen lassen zum geplanten Termin kein Konzert zu.

14. Zeitzer Weinfest
ursprünglich geplant für den 19. September 2020

14. Zeitzer Weinfest und Musikalischer Autoherbst
ursprünglich geplant für den 20. September 2020

Herbstmarkt zum Erntedank
ursprünglich geplant für den 4. Oktober 2020

Alles und Jeder befindet sich in einer Zeit des Wandels. Das bedeutet unter anderem, dass man Gewohntes loslassen muss.
Das Weinfest mit Autoherbst und der Herbstmarkt gehörten in den Vorjahren zu den größten Festen im Schlosspark. Erfahrungsgemäß strömen zu diesen Anlässen Tausende Besucher in den Park.
Die Durchführung solcher Ereignisse ist der Stadt Zeitz in diesem Jahr nicht möglich. Die besonderen Rahmenbedingungen lassen ein geselliges "dicht an dicht" nicht zu und gerade dieses ausgelassene Miteinander gehört zum Weinfest und Herbstmarkt.

Noch sind die genauen Eindämmungsverordnungen für den Herbst nicht bekannt, jedoch ist davon auszugehen, dass Hygienekonzepte, Grenzen für Besucherzahlen und spezielle Beschränkungen für Ansammlungen im öffentlichen Raum dem Charakter der Veranstaltung entgegenstehen werden.

Ausweichtermine für die abgesagten Veranstaltungen gibt es nicht.


Noch offen

Folgende Veranstaltung ist noch in Prüfung:
Für die SommerSinfonie "Mit Pomp und Gloria" als Festkonzert zum Gartenträumejubiläum, geplant für den 30. August 2020, werden derzeit mit dem Landesmusikrat Sachsen-Anhalt verschiedene Varianten zur Durchführung geprüft. Zu diesem Klassik Open Air Konzert erscheint in den nächsten Wochen eine gesonderte Mitteilung.


Ankündigungen

Ganz und gar ohne Kultur im Grünen soll die Saison 2020 dennoch nicht bleiben. Das wäre traurig.
Es gibt folglich nicht nur Absagen, sondern auch Ankündigungen für kleine feine Geselligkeiten im schönen Schlosspark.
Besucher dürfen sich auf folgende anregend vergnügliche Ereignisse freuen:

Serenadenkonzert "La belle vie"
Duo ITIHEKENU
Samstag, 18. Juli 2020, 19.30 Uhr im Rossner-Park


La belle vie - Das schöne Leben, so heißt das neue Programm des Duos ITIHEKENU.
Wie schon in vorherigen Programmen, beschäftigt sich ITIHEKENU mit alten und neuen Liedern dieser Welt, sucht nach ihren Wurzeln und führt sie auf deren Ursprung zurück. Denn am Anfang standen das Wort und eine Melodie, zwei Hände, die ein Instrument spielen und eine Stimme, die pur von Herz zu Herz singt und spricht.
Mit französischen Chansons möchte das Duo Geschichten erzählen, die von Liebe, Weltschmerz, Alltag und Lebensfreude handeln. Dabei spannt sich der Bogen vom mittelalterlichen Renaissancelied bis zu den berühmten Liedern der französischen Chanson-Legende Edith Piaf.

Der Kartenvorverkauf für das abendliche Konzert unter freiem Himmel beginnt am 29. Juni 2020.


Gartenträume-Picknicktag im Schlosspark Moritzburg Zeitz
Sonntag, 19. Juli 2020

Das Netzwerk "Gartenträume - Historische Parks in Sachsen-Anhalt" wird 20! Anlässlich dessen findet erstmalig am 19. Juli 2020 der Gartenträume-Picknicktag statt. Landauf und landab wird an diesem Tag gemeinsam im Grünen geschlemmt.
Das Rahmenprogramm für den Zeitzer Gartentraum wird separat bekanntgegeben.

Also bitte schon mal vormerken: Gartenträume-Picknicktag - Am 19. Juli 2020 mit Kind, Kegel und Picknickdecke ab in den Schlosspark Moritzburg in Zeitz.


Geführte Rundgänge

Abendliche Romanze im Schlosspark Moritzburg
Freitag, 17. Juli 2020*, 19.30 Uhr, Dauer ca. 2 Std.
* Achtung: Neuer Termin für die Führung, diese war ursprünglich für den 18. Juli 2020 angekündigt.

Vom Wasser haben wir es gelernt
Sonntag, 09. August 2020, 14.00 Uhr, Dauer ca. 1,5 Std.

Von der Industriebrache zum Gartentraum
Samstag, 12. September* 2020, 14.00 Uhr, Dauer ca. 1,5 Std.
* am Vorabend des Tags des offenen Denkmals

Warum im Schlosspark Reben stehen
Samstag, 19. September 2020, 14.30 Uhr und 16.00 Uhr Führung per Kutsche
Dauer ca. 1,5 Std.

Warum im Schlosspark Reben stehen
Sonntag, 20. September 2020, 15.00 Uhr, Dauer ca. 1,5 Std.

Taschenlampenführung im Schlosspark
Samstag, 24. Oktober 2020, 18.00 Uhr, Dauer ca. 1,5 Std.


Planungsstand: 8.6.2020, Änderungen möglich.


Öffnungszeiten und Eintrittspreise Schlosspark Moritzburg Zeitz

Öffnungszeiten
1. Mai bis 31. Oktober 2020 täglich 10.00 - 18.00 Uhr

Tageseintritt
Erwachsene 2,00 Euro; Ermäßigungsberechtigte 1,00 Euro
Kinder bis 13 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen erhalten freien Eintritt.

Dauerkarte
Normalpreis 15,00 Euro; ermäßigt 10,00 Euro

Kombiticket Museum Schloss Moritzburg und Schlosspark
Normalpreis 7,00 Euro; ermäßigt 4,00 Euro

Hunde haben keinen Zugang zum Schlosspark. Am Eingang Orangerie steht ein
Hundezwinger zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung.


Weitere Informationen

Tourist-Information Zeitz
Altmarkt 16, 06712 Zeitz
Tel. 03441 / 83 291
E-Mail: tourismus@stadt-zeitz.de

 

Zurück | drucken