Inhalt

Haus der Jugend

Das Haus der Jugend wurde 1914 vom Zeitzer Fabrikanten Richard Naether gestiftet und kann für Veranstaltungen gemietet werden.

Detailbeschreibung

Das Haus der Jugend wurde 1914 vom Zeitzer Fabrikanten Richard Naether gestiftet. Neben verschiedenen Veranstaltungen bietet das Haus Nutzungsmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und kann für Veranstaltungen gemietet werden. Vereine und Jugendgruppen nutzen das Haus der Jugend für Tanzproben, Theaterproben, Musikproben, Jugendweihemessen sowie Amateurfunken, Kraftsport und Schülerdiscotheken.

Ausstattung:

  • Saal ohne Bestuhlung (bis 350 Personen)
  • Saal mit Bestuhlung (bis 170 Personen)
  • Seminarraum (bis 25 Personen)

Vermietung 

Das Haus der Jugend kann für Veranstaltungen gemietet werden. Anfragen richten Sie bitte an das Sachgebiet Bildung, Jugend und Sport unter +49 3441 212006.

Preise

  • Saal mit oder ohne Bestuhlung: 60,00 € für 2 Stunden (ohne Einnahmeerzielung)
  • Seminarraum: 10,00 € für 2 Stunden (ohne Einnahmeerzielung)

Anreise

mit dem PKW: A 9 Abfahrt Weißenfels; A 4 Abfahrt Gera;
B 2, B 91, B 180
mit der Bahn: von Leipzig, Gera

Adresse für Anreise: Freiligrathstraße 40, 06712 Zeitz

Parkplatz: Nebenstraßen sowie Gästeparkplatz Sommerbad Zeitz

Veranstaltungen

Sonstige Ausstattung