Inhalt

Rathaus

In der Zeitzer Innenstadt befindet sich das zwischen 1505 und 1509 im spätgotischen Stil errichtete Rathaus.

Detailbeschreibung

Von 1726 bis 1742 war Dr. Friedrich Martin Luther, ein Urenkel Luthers, „erster Bürgermeister“.

Aus nördlicher, östlicher und westlicher Richtung weithin sichtbar erhebt sich das Zeitzer Wahrzeichen aus der Silhouette der Stadt. Der Rathausturm, welcher erst mit dem Erweiterungsbau (1905 -1909) entstand, hat eine Höhe von 52 Meter. Der Turmaufstieg lohnt sich. Man erhält einen einzigartigen Blick über die Dächer der Stadt und bei guter Sicht kann man sogar bis zum Völkerschlachtdenkmal nach Leipzig schauen. Doch ist er nur ein Teil des einzigartigen Rathauskomplexes.

Während eines Bombenangriffs am 30. November 1944 wurden Teile des Süd- und Westflügels des Erweiterungsbaus getroffen, wodurch u.a. der Saal der Stadtverordneten beschädigt wurde. Heute sind der prächtig ausgestattete Friedenssaal, die gotische Diele und die einstigen Zimmer der Zeitzer Bürgermeister im Rahmen einer Rathausführung zu besichtigen.

Führungen

Führungen nach Absprache

Preise


Rathausführungen

Grundgebühr für bis zu 20 Personen pro Stunde

15,00 €

zzgl. pro Erwachsenem

2,50 €

zzgl. pro Kind / Ermäßigt

1,50 €

bei Kindergruppen je Kind

1,00 €

Turmführungen
pro Erwachsenem
3,00 €
pro Kind / ermäßigt
1,50 €
bei Kindergruppen je Kind
0,50 €

Anreise

mit dem PKW: A 9 Abfahrt Weißenfels; A 4 Abfahrt Gera
B 2, B 91, B 180
mit der Bahn: von Leipzig, Gera

Adresse für Anreise: Altmarkt, 06712 Zeitz

Parkplatz Altmarkt: 62 Parkplätze, 2 Behindertenparkplätze, 2 Busparkplätze

Sonstige Ausstattung