Inhalt

Dankeschön an WahlhelferInnen

Pressemitteilung der Stadt Zeitz vom 12.04.2021

Die Stadt Zeitz dankt allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern für ihren Einsatz am vergangenen Sonntag, dem 11.04.2021, sehr herzlich.

Bürgermeisterin Kathrin Weber: „Ohne die ehrenamtlichen Wahlhelfer wäre es nicht möglich, überhaupt Wahlen zu organisieren. Die Corona-Pandemie erschwert die Arbeitsumstände zusätzlich. Doch es hat alles reibungslos funktioniert, Zwischenfälle gab es keine. Wir danken allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern sehr herzlich für ihren selbstlosen Einsatz. Sie haben einen unabdingbaren Beitrag zur fundamentalsten Form aktiver Teilhabe am politischen Leben geleistet.“

Insgesamt waren am Sonntag ca. 250 WahlhelferInnen im Einsatz. Die WahlhelferInnen betreuen den Ablauf der Wahlen in den Wahllokalen und helfen bei der Stimmenauszählung. Für ihren Einsatz erhalten die WahlhelferInnen eine Entschädigung von 30 Euro. Zusätzlich bot der Burgendlandkreis allen WahlhelferInnen an, sich gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. Dieses Angebot wurde rege genutzt.

Die Wahl zum 8. Landtag des Landes Sachsen-Anhalt findet am 06.06.2021 statt. Auch hierfür sucht die Stadt Zeitz Freiwillige, die bei der Durchführung unterstützen. Interessenten melden sich bitte beim Wahlbüro der Stadt Zeitz.