Inhalt

Vandalismus im Rathausgarten

Pressemitteilung der Stadt Zeitz vom 03.05.2021

Der anlässlich des 1050-jährigen Stadtjubiläums im Beisein des Oberbürgermeisters Christian Thieme, der Kinder der Kita Völkerfreundschaft sowie des Oberbürgermeisters der Stadt Naumburg, Bernward Küper und des Oberbürgermeisters der Stadt Weißenfels, Robby Risch, im Rathausgarten gepflanzte Blauglockenbaum wurde absichtlich beschädigt. Der Schaden wurde von Oberbürgermeister Christian Thieme bereits am Donnerstagabend entdeckt.

"Leider haben wir es hier mit Vandalismus zu tun, denn die drei Äste wurden mutwillig abgebrochen. Dieser Schaden setzt dem Baum erneut zu, der trotz intensiver Pflege von der Trockenheit der vergangenen beiden Jahre geprägt ist. Jetzt heißt es hoffen, dass der Baum trotz fehlender Äste wieder austreibt. Ich bitte an dieser Stelle unsere Mitbürger und Mitbürgerinnen erneut, wenn Sie Vandalismus oder Sachbeschädigung entdecken, diesen umgehend der Polizei zu melden, um weitere Schäden zu vermeiden. Nur wenn wir aktiv aufeinander Acht geben, können wir Vandalismus in unserer Stadt verhindern“, betont Christian Thieme, Oberbürgermeister der Stadt Zeitz.